Streik für das Klima – Augsburg 18.01.19

Es ist jetzt Zeit zu handeln – für eine konsequentere Klimapolitik in Deutschland! Deshalb gehen Schüler/innen und Studierende bundesweit, und auch wir am Freitag, den 18.01.19 auf dem Rathausplatz in Augsburg auf die Straße – gegen das Nichthandeln der Politiker und für unsere Zukunft!

https://www.facebook.com/events/278031949547999/

Jahresrückblick 2018

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu und wir blicken zurück auf tolle Erlebnisse und viel Köpfe-zusammenstecken. Kleidertauschparties, Kräuterwanderungen, der GreenOffice Summit in Belgien, aufschlussreiche Vorträge: all diese Ereignisse (und viele mehr) für eine zumindest etwas nachhaltigere Welt! Unser Team ist auch gerade um einige Personen reicher geworden, die viel Tatenkraft und Ideen mitbringen. Und auch nächstes Jahr haben wir schon einige Dinge geplant, neben den Standard Veranstaltungen wie dem Nachhaltigkeitstag wollen wir auch z.B. das Mülltrennungs-Problem an der Universität Augsburg angehen. Zum Schluss noch ein besonderer Dank an das Team der Akademika-Messe für die großzügige Spende! Auf ein grüneres 2019!

Tag der Nachhaltigkeit 2018

Zeit zum Vernetzen und Aktiv werden!
Auch dieses Jahr organisiert das GreenOffice Augsburg wieder einen Tag der Nachhaltigkeit im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit.
Mit: Ständen von Initiativen aus dem Bereich Nachhaltigkeit, Gewinnspiel, nachhaltigen Snacks
Auf dem Campus zwischen Tramhaltestelle und Mensa (bei schlechtem Wetter: Foyer des Hörsaalzentrums, Gebäude C)Außerdem mit einem Vortrag zum Thema „Nachhaltiger Konsum – Geht das überhaupt?“ vom Bildungskollektiv am 05.06. um 19:15 Uhr, in Hörsaal III, Gebäude C

Und einer Kleidertauschparty am Mittwoch, den 30.05. um 20 Uhr in B/1002 (Institut für Geographie)

Kino zum Denken: Kesselrollen

Auch im neuen Semester bietet das Referat für Umwelt und Gesundheit des AStA wieder in Zusammenarbeit mit dem GreenOffice Augsburg und dem Freiraumreferat Uni Augsburg das “Kino zum Denken” an.
Den Anfang unserer Filmreihe macht “Kesselrollen” – Ein Portrait der Stuttgarter Fahrradkultur.

Der Film, entstanden mitten in der Autostadt Stuttgart, beleuchtet die Crititcal Mass in Stuttgart und zeigt auf, dass die Kesselmetropole nicht für immer “Autostadt” bleiben muss. Speziell in Stuttgart, der Stadt mit der höchsten Feinstaubbelastung in ganz Deutschland, ist es dringend notwendig, alternative Mobilitätsmöglichkeiten zum Auto zu etablieren.
Im Anschluss wird es ein Podiums-/Publikumsgespräch mit Filmemacher und GreenOffice-Gründungsmitglied Fabian Bazlen und weiteren Aktivist*innen aus der Augsburger Fahrradszene geben.

Dienstag, 17.4.2018, 19:30

Hörsaal I, Gebäude C, Universität Augsburg

Eintritt wie immer frei!


MoNetA-Geldspiel nach Margrit Kennedy

am  Mittwoch, den 17. Januar um 19:15 Uhr in B1002 und B1015 im Institut für Geographie, Universität Augsburg

Wie ticke ich in Bezug auf Geld?
Was sind meine “Geldglaubenssätze”?
Wie kann ich mich selbst besser kennenlernen, was meine Beziehung zu Geld anbetrifft?
Unter Anleitung des Forum Fließendes Geld spielen wir einen Abend lang das MoNetA-Geldspiel im Institut für Geographie.

****Bitte meldet euch zu dieser Veranstaltung bei uns an (s.u.)!****

weiterlesen

Seite 1 von 8

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén